FDM-Therapie
Fasziendistorsionsmodell

Sie haben Schmerzen am Bewegungsapparat?

Dann kann die FDM-Therapie das Richtige für Sie sein.

Sie gehört zu den aktuell erfolgreichsten manuellen Schmerztherapien.

20210517 092825 Isabel_Bur_Gesichter von Olten_Stefano _DSC0487.jpg

Faszien sind ein Teil des Bindegewebes und bilden ein körperweites Netzwerk, das Knochen, Muskeln und Organe schützt. Zudem unterstützen sie die Immunabwehr. Es gibt drei Schichten von Faszien. Die oberflächliche Schicht (im Unterhautgewebe) kann durch Verletzung, Über- oder Unterbeanspruchung beeinträchtigt bzw. verklebt werden und Schmerzen verursachen. Als ausgebildeter FDM-Therapeut untersuche und lokalisiere ich die auslösenden Ursachen und korrigiere sie mit geschulten Handgriffen.

Ich arbeite nach den Richtlinien der European Fascial Distortion Model Association (EFDMA), habe eine mehrstufige Fortbildung absolviert und garantiere fachgerechte und sichere Behandlung.